top of page

Was Männer attraktiv macht!

Was macht reife Männer attraktiv? Wie gewinne ich das Herz einer Frau? Wie finde ich sie? Wie verführe ich meine Partnerin? Alle reden davon, aber wie geht es? Ist der Erfolg bei den Frauen planbar? In den nächsten Blog-Beiträgen erkläre ich dir den Weg zum Erfolg!

Verführung ist Kunst
  • Äußeres

  • Inneres

  • Lust und Sex

  • Suchen und finden

Um Kritikern den Wind aus den Segeln zu nehmen: Ich werte Arbeiten aus Psychologie und Wissenschaft aus-erforscht und wirksam!



Was haben Bel Ami und Casanova mit dir gemeinsam?

1939 sang Lizzi Waldmüller den Ohrwurm „Du hast Glück bei den Frauen Bel Ami, so viel Glück bei den Frauen“.

Männliche Attraktivität hängt nicht von wenigen Faktoren ab. Sie ist ein Ganzes!

Wer ist der Mann aus dem Lied, „ der gar nichts ist und nichts Besonderes kann und den die Damen dennoch heiß verehren, weil er das hat, was alle Frauen begehren.“


Was hat er an sich, dass er „die Frauen nimmt wie er will?“ Hat er nur Glück? Oder erkennt er, was beim anderen Geschlecht Anklang findet? Was verbindet ihn mit Verführern der Extraklasse wie Casanova und Dorian Grey?


Nach dem Lesen des Artikels weißt du, wer sie sind. Ihr Wissen nutzt du, um zum gewünschten Erfolg zu kommen! Eifere ihnen nach!


Was Frauen bei Männern suchen, erscheint auf den ersten Blick mysteriös und zufällig. Umfragen und Studien zeigen ein eindeutiges Bild. Eines vorweg: Ein ausgewaschener Jogging-Anzug, der Geruch nach altem Schweiß und Haare aus Nase und Ohr empfinden Frauen nicht erotisch, kraftvoll und selbstbewusst.


Die Neuentdeckung des maskulinen Äußeren

Sei bei deinem Auftreten ein Mann! Gerade beim äußeren Erscheinungsbild steigerst du dein Selbstvertrauen und die Attraktivität. Du sendest Signale-bewusst oder unbewusst. Orientiere dich an den Typ Frau, den du magst und den du dir als Partnerin wünschst.

Suche Dir eine Frau, die zu dir und deinem Leben passt.

Eines vorweg: Frauen suchen nicht einen ungepflegten, aggressiven Macho oder einen Softie mit gefärbten Haaren und schwarz lackierten Fingernägeln. Vom Solarium gebräunte, muskelbepackte Bodybuilder stehen nicht hoch im Kurs.


Möchtest du eine Sportskanone, die vor den morgendlichen Sex eine Stunde joggt, gefolgt von einem Krafttraining und einem herzhaften, veganen Frühstück? Gehe ins Fitnessstudio und stähle deinen Körper. Kauf dir Joggingschuhe und buche ein Abo beim Personal Trainer. Und schon geht es los! Der Erfolg sei dir gegönnt-du erarbeitest ihn hart. Bevorzugst du die gemütliche Lebensart auf dem Land? Kleide und gib dich so. Die Landfrau findest du nicht bei Gucci, Dior oder Channel.


„Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuern, tu es jeden Tag.“ (Konfuzius)


Tipp

Beim ersten Kontakt ist das Äußere wichtig. Ausgelatschte Birkenstockschuhe sind bequem, sie haben beim ersten Treffen nichts verloren. Sie gehören in den Müll, außer du verabredest dich mit Greta. Aber das möchtest du nicht wirklich?


"Man empfängt Menschen nach dem Kleide und entlässt sie nach dem Verstande"

Karl Simrock


Gönne dir ein schönes Parfum, elegante Schuhe und passende Bekleidung. Lass dich in Fachgeschäften beraten.


Sei Armor behilflich

Glaubst du, dass Armor seinen Liebespfeil willkürlich und zufällig verschießt? Du bist dem Zufall machtlos ausgeliefert? Setz dich in den Sessel und warte auf das Wunder der Liebe.

Hilf Armor! Suche Gelegenheiten attraktive Frauen zu treffen. Bleib nicht auf der Couch!

Glaubst du, dass die Energie zwischen dir und den Frauen von dir abhängt und du sie beeinflussen kannst? Das Erfolg Kopfsache und planbar ist? Dann lies weiter!

Die Wissenschaft ist sich einig. Wir beeinflussen mit unserem Äußeren die Gefühle des anderen Geschlechts und stimulieren die Hormone. Und wir werden beeinflusst. Es liegt an dir, ob Frauen dich anziehend und sympathisch finden. Und ob sie mit dir Sex haben möchten oder nicht.


Dein Äußeres, die versprühten männlichen Energien, dein maskulines Auftreten und deine Manieren entscheiden. Sie machen dich attraktiv und wirken anziehend.


Mit diesen 9 Tipps steigerst du schnell und zuverlässig die Attraktivität:

Versuche die Regeln der Attraktivität zu verstehen. Und trainiere!

1. Aktivität

2. Alter

3. Größe

4. Haare oder Glatze

5. Bart

6. Toupet

7. Accessoires

8. Bauch oder Sixpack

9. Zähne

Sei ein Mann! Sei ein Siegertyp!



1. Sei aktiv-der erste Schritt

Frauen fordern ein gleichberechtigtes Miteinander-im Fernsehen, Zeitungen und im Internet. Die Realität ist beim „ersten Schritt“ eine ganz andere.

Es gibt eine riesige Zahl von Rendevous-Möglichkeiten. Events, Dating-Portale und Hobbies.

In diesem Bereich endet die Emanzipation. Sie ist nicht erwünscht. Die Hälfte der befragten Frauen erwartet dein Handeln, egal ob beim ersten Treffen oder dem Heiratsantrag. Emanzipation ist Fehlanzeige.


Die Statistik zeigt: Frauen machen keine Heiratsanträge. Du bist gefordert. Die Angebetete wartet auf deinen Anruf, eine kurze SMS oder ein kleines Geschenk.

Tipp

Sei ein Mann! Sprich sie an! Nimm Kontakt auf, ohne mit der Tür ins Haus zu fallen. Warte nicht, sondern sei aktiv!


2. Georg-Cloney-Effekt

Du wirst älter und die Chancen beim weiblichen Geschlecht sinken? Irrtum, mein Freund! Das Gegenteil ist der Fall. Dank des George-Cloney-Effekts. Ich liebe ihn!

Das Alter des Mannes ist kein Hinderungsgrund. Es ist eine Chance!

Junge Frauen suchen einen Beschützer, einen Freund und Heimathafen. Wer kann das besser als du?


Du bist dir deines Wertes bewusst, hast im Leben Erfolge erreicht und verfügst über Erfahrungen in allen Lebensbereich. Du bist verlässlich und nicht sprunghaft, wie ein junger Mann! Und du hast eine gesicherte wirtschaftliche Basis.


Was sagen Psychologinnen und Emanzen? Darüber mach dir keine Gedanken! Sie sind nicht die Frauen, die du suchst!


Tipp

10 bis 15 Jahre sind für Frauen kein Hinderungsgrund bei der Partnerwahl, vorausgesetzt, dass sie dich als Mann anziehend und erotisch empfinden.


3. Größe

Ist sie wichtig oder nicht? Die Körperhöhe spielt eine Rolle bei der Partnerwahl.

Du hast genau die richtige Körpergröße. Du bist nicht zu groß und nicht zu klein! Suche dir die passende Frau!

Studien zeigen, dass 70% der Frauen einem spezifischen Muster folgen. Sie wünschen sich einen Mann, der 10 bis 15 cm größer ist. Nebenbei bemerkt: Nur ein Prozent der Männer sucht eine größere Frau!


Die Größe deines Prachtstücks ist für Frauen von nachrangiger Bedeutung. Für sie ist das Gesamtpaket beim Sex wichtig.


Tipp

Hör auf zu jammern, weil du 168 cm groß bist! Die Mehrheit der Frauen haben deine Körpergröße oder sind kleiner! Die durchschnittliche deutsche Frau ist 165,9 cm groß. Und was spricht gegen eine größere Frau?


4. Haare oder Glatze

Die Frage lässt sich leicht beantworten. Es hängt von deinem Empfinden ab. Ein absolutes No-Go ist das Kämmen der Haare von links nach rechts, um die Halbglatze zu überdecken! Tue es bitte nicht! Es ruft Schmunzeln und Erheiterung hervor. Steh zu deiner Frisur!

Glatze ist sexy- für die Mehrheit der Frauen.

Das Ansehen der Glatze oder einer 3 mm Frisur hat sich gewandelt. Forscher der Barry Universität Pennsylvania fanden heraus, dass Frauen Männer mit Glatze als intelligenter, selbstbewusster und dominanter wahrnehmen. Sie ordnen ihm mehr Charisma zu.


Ich sehe das Schmunzeln der Männer mit vollem Haar. Stimmt nicht?


Doch! Wie wirken Bruce Willis, Jason Statham, Pep Guardiola und Vin Diesel auf dich? Noch Fragen? Und welche deutsche Frau stößt Heino Ferch von der Bettkante?


Tipp

Gestylte Haare sind ein Muss! Du musst dich wohlfühlen. Die Frisur sollte zu dir und deinem Typ passen. Lass dich von dem Frauentyp beraten, den du erobern möchtest! Und wenn die Götter dich mit wenigen Haaren oder eine Glatze ausgezeichnet haben, dann trage sie mit aufrichtigem Stolz oder tue wenigstens so! Und in den Fällen mit Halbglatze sind 3 mm Haarlänge eine Pflicht. Außer du bist Musikprofessor oder Nobelpreisträger für Physik . Dann können die Haare lustig bis zum Kragen wachsen.


5.Bart

Zweidrittel der Frauen finden ein rasiertes Gesicht am attraktivsten.

Lass deinen Bart verwöhnen! Friseure sind darin wahre Meister!

Der Dreitagebart ist modisch und sexy. Nur ein verschwindend geringer Teil der Frauen bevorzugt beim Mann den Vollbart.


Ein Bart ist nicht das wilde Sprießen von Haaren im Gesicht, sondern ein gepflegtes Gesichtshaar. Er verlangt Aufmerksamkeit.

Barthaare, die einem Urwald gleich wachsen oder das Eigelb vom Frühstück enthalten, mögen Frauen nicht.


Tipp

Der Bart muss zu dir passen und gepflegt sein. Du musst ihn mit Stolz tragen. Pflegen bedeutet regelmäßige Besuche beim Friseur . Und der gezielte Einsatz von Bartpflegemittel. Die App „Grooming“ von Philipps animiert an einem Selfie die verschiedenen Barttypen.


6.Toupet

Toupet, ja oder nein? Dein Geschmack entscheidet. Frauen stehen Perücken viel aufgeschlossener gegenüber.

Nur ein hochwertiges Toupet ist akzeptabel.

Für sie ist es selbstverständlich, mit ihren Haaren zu spielen. Blond und mittellang, gefolgt von weiß und kurz, abgelöst von einem rostbraunen Ton.


Wir Männer stehen diesem "Hilfsmittel der Erotik" noch sehr zurückhaltend und skeptisch gegenüber.


Warum eigentlich? Frauen lassen sich die Lippen mit Hyaluronsäure zum Entenschnabel aufspritzen, die Brüste in XXXL-Format vergrößern und Botox bis zur Mumifizierung injizieren. Warum stehen wir Männer nicht offen zu unseren Wünschen?


Tipp

Eine Entscheidung für ein Toupet ist dein Entschluss! Bevorzuge ein hochwertiges Echthaar-Toupet. Und auch hier ist die Beratung im Fachgeschäft ein absolutes Muss. Billigprodukte aus dem Internet schmücken wunderbar zur Altweiberfastnacht.


7. Accessoires

Accessoires sind Zubehörteile: Uhren, Portemonnaie, Schal, Schlüsselbund und Taschen. Für Frauen selbstverständlich, für uns noch weitestgehend unbekannt. Welche Frau geht ohne Handtasche aus dem Haus und sei es nur beim Gang zum Bäcker?

Wunderbar aufeinander abgestimmte Accessoires sind ein Muss und ein Genuss der Sinne!

Accessoires unterstreichen den persönlichen Stil. Abgewetzte Portemonnaies mit Bergen von Kleingeld, eine Uhr mit zerschlissenen, schwarzen Armband zu braunen Schuhen und weißen Gürtel sind alles-nur nicht stilvoll und erotisch.


Accessoires haben die gleiche Farbe. Braune Tasche, brauner Gürtel, braune Schuhe und braunes Portemonnaie. Grundsatz: Weniger ist mehr!


Deine Angebetete bemerkt es, dein bester Freund eher nicht.


Tipp

Bald ist Ostern. Lass dir vom Osterhasen eine neue Geldbörse, Gürtel oder Uhr schenken. Benutze das ausgebeulte Portemonnaie im Baumarkt oder beim Männerabend.


8.Bauch oder Sixpack

Wie heißt es in Thekenrunden? Warum ein Sixpack nehmen, wenn ich eine ganze Tonne haben kann? Oder: Perfektes kann man nicht verbessern.

Sei Realist! Kaufe dir ein Sixpack im Getränkeshop.

Wie siehst du dein Bäuchlein? Ist aus dem kleinen Bäuchlein ein Bierbauch geworden? ? Wie sehen Frauen deinen „Bad Dod“, wie das Bierbäuchlein im Englischen bezeichnet wird?


Die US-Fitnesskette Planet Fitness untersucht jedes Jahr die Einstellung der Menschen zum Bad Bod.


Die Ergebnisse sind überraschend:

Achtzig Prozent der Männer mit einem Bauch sind zufrieden und sehr zufrieden. Die Zufriedenheit kommt nicht von ungefähr! Zweidrittel der Frauen nehmen ihn als attraktiv wahr und sechzig Frauen empfinden ihn als sexy. Und nur ein kleiner Teil der Frauen gerät durch einen Sixpack in Erregung.

Tipp

Investiere nicht zu viel Zeit in ein Fitnessstudio. Oder möchtest du Modell bei Men´s Health werden? Die jungen Athleten trainieren über Jahre. Und als Belohnung empfindet sie die Mehrzahl der Frauen als nicht erotisch. Die armen Jungs.


9.Zähne

80% der Frauen geben an, dass gepflegte Zähne ein Muss sind. Zahntechnische Hilfsmittel gehören für sie dazu: Zahnseide, Zungenbürste, Bürste für die Zwischenräume und professionelle Zahnreinigungen.

Schon bei der Verabredung zu einem Rendezvous sind für Frauen gepflegte, schöne Zähne sehr wichtig. Die Mehrheit der Frauen lehnt ein Date mit einem Zahnferkel ab.


Ordne die Zahlen bei Männern selbst ein?

  • 55 % ist Mundhygiene wichtig

  • 5% ist Mundhygiene unwichtig

  • 30% putzt einmal täglich die Zähne

  • 5% putzt 2-4 mal in der Woche die Zähne

  • 30% der Männer tauscht alle 2 Jahre die Zahnbürste aus

Die Zahlen machen sprachlos! Frauen möchten sich mit dir nicht verabreden? Du hast keine Dates? Deine Frau hat keine Lust zum Sex mit Dir? Wann hast du das letzte Mal professionell die Zähne reinigen lassen? Benutzt du regelmäßig Zahn- und Zungenbürste. Tauscht du alle 2 Wochen deine Zahnbürste.


Tipp:

Melde dich beim Zahnarzt an. Er kann dich professionell beraten, wie du deine Zähne in neuen Glanz strahlen lässt.


Alternativ: Lass dir alle Zähne entfernen und eine Prothese anpassen. So verhinderst du zuverlässig Karies, Zahnabszesse und Paradontitis. Du legst die Prothese abends ins Glas. Dann hast du morgens ein frisches und zauberhaftes Lächeln. ***


Fazit:

Männer schenken ihrem Äußeren wenig oder gar keine Aufmerksamkeit. Wir sind selbstgefällig. Frauen bewerten schlechte Frisuren, zerschlissene Jeans mit "Schlag" und einen ungepflegten Körpergeruch anders.


Und dabei ist es leicht unseren Erfolg beim anderen Geschlecht zu beeinflussen. Also auf: Steigere deine Attraktivität. Im nächsten Artikel möchte ich mich mit den weiblichen Erwartungen an dein Inneres befassen.


*** Für die Kritiker und Kritikerinnen: Nur ein Scherz am Rand!

bottom of page