top of page

Die Suche nach der richtigen Frau- 7 Schritte zum Erfolg

Aktualisiert: 13. März 2023

Der Blog-Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, ob die Suche nach der großen Liebe planbar ist oder ein Produkt des Zufalls. Und kannst du tun, um deinen Erfolg zu steigern.


Paare lernen sich bei Freunden kennen. Andere treffen sich über das Internet. Es gibt noch andere Orte, wie Diskos, Arbeit und Vereine, an denen du Frauen treffen kannst.

Unwahrscheinlich ist es, dass du deinem Traum zufällig im Supermarkt oder im Urlaub triffst.


Ist die Richtige für dich da draußen?

Die Frage beantworte ich mit einem JA! Britische Wissenschaftler befragten 2000 Menschen nach der glücklichsten Zeit in ihrem Leben. Das Ergebnis überrascht.


Es ist die Zeit nach dem 40. Lebensjahr, nicht die Jugendjahre oder die romantisch verklärte Kindheit


Tipp 1: Den Kopf nicht hängen lassen und nicht aufgeben. Mein Großvater heiratete im Alter von 81 Jahren seine 2. Ehefrau. Seine Jugendliebe! Und er ist mit 97 Jahren gestorben


Lebensphasen: Eine Zeitreise

Geburt, Kindheit, Jugend und Erwachsenenalter haben Phasen des Wachstums und Wandels. Und ganz wichtig: Viele Männer sagen, dass sie ab dem 40. Lebensjahr die glücklichsten Momente erleben. In dieser Zeit finden viele von ihnen ihre Traumpartnerin.

  • 0-20 Jahre: In dieser Zeit lernen Kinder und Jugendliche, wie sie mit dem anderen Geschlecht umgehen sollen.

Sie lernen das Verhalten gegenüber Jungen und Mädchen und was ein gesundes Verhältnis zwischen den Geschlechtern bedeutet.



  • 21 – 40 Jahre: Junges und mittleres Erwachsenenalter. Die Gründung einer Familie und der Beruf prägen die Lebensphase. Es ist wichtig, eine Karriere und ein Netzwerk aufzubauen und verantwortungsvoll mit sich und anderen umzugehen.

  • 41 – 60 Jahre: Reifes Erwachsenenalter. Das Leben gestaltet sich entspannter. Im Mittelpunkt stehen Familie, Freunde, Hobbys und die schönen Seiten des Lebens. Die Kinder verlassen das Haus und das Berufsleben neigt sich dem Ende zu. Viele Paare merken, dass sie nicht mehr viel miteinander verbindet. Das scheinbare Heil sind Trennungen und Scheidungen.

  • ab 61 Jahren: Alter. Die inneren Werte und ein gesunder Körper werden vermehrt in den Fokus genommen. Die 3 F-Regel greift: Frau, Familie und Finanzen.

Zitat

Mit 40 fängt man an, das Wertvolle zu suchen, und mit 50 kann man anfangen, es zu finden.

L. Lencester


Die ideale Frau

Gibt es die ideale Traumfrau für dich? Die Antwort ist nicht einfach: Ein Mann in den besten Jahren erwartet jemanden, der jung, sportlich, intelligent, gebildet, treu und gut aussehend ist. Und wohlhabend.

So eine Frau zu finden ist in der Realität schwer, wenn auch nicht gänzlich unmöglich. Männer und Frauen sind weniger bereit, Kompromisse einzugehen.


Weil sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht haben, sind sie vorsichtig geworden und wollen nicht mehr so viel riskieren.


Und mit dieser Vorstellung und mangelnder Risikobereitschaft ist es schwer, eine Frau zu finden und glücklich und zufrieden zu werden.


So lernst du Frauen kennen

Der Mann, der eine Partnerin sucht, hat unendlich viele Optionen. Bei einer planvollen Suche ist das Finden einfach.

Paare lernen sich zu 80% bei der Arbeit, durch Freunde, Familie, Schule oder durch gemeinsame Interessen kennen. Eine genaue Analyse zeigt interessante Ergebnisse:

  • 30 % Bekanntenkreis

  • 25 % Internet

  • 15 % Arbeit

  • 10 % Hobby

Tipp 2: Verbringe Zeit mit deinen Freunden. Gehe abends in eine Disko, ein Restaurant oder eine Bar und schau, ob du die eine findest, die deinen Wünschen entspricht.


Tipp 3: Das Internet ist eine wunderbare Bereicherung der Möglichkeiten, wenn du eine Frau suchst. Melde dich bei einer Dating-Website an. Mach dir keine Sorgen, was die anderen sagen, wenn du ein Partnerportal benutzt. Allein dein Erfolg zählt.


Die Suche nach Mrs. Right: Aber wie?

Die Suche auf einer kommerziellen Dating-Plattform ist eine gute Idee.

Die Wahl eines Partners oder einer Partnerin ist durch die Internet-Partnersuche einfach. Die Auswahl an geeigneten Frauen ist unüberschaubar groß.


Dein Handy ermöglicht dir eine Suche-am Arbeitsplatz, im Zug oder beim Arzt im Wartezimmer. Seriöse Anbieter verlangen ein Honorar. Aber sie nutzen dir. Er wird dich und deine Privatsphäre schützen. Er wird unseriöse Profile und Fakes herausfiltern.


Tipp 4: Wähle einen Anbieter, dem du vertrauen kannst. Es lohnt sich, dafür zu bezahlen.


Das perfekte Dating-Portal für dich

Am Anfang deiner Suche nach deiner Traumfrau solltest du dir 2 Fragen beantworten.

  1. Was suche ich?

  2. Welche Medien nutze ich für die Suche?

Du weißt, wen du suchst? Dann mache dir Gedanken über den Weg. Eine feste Partnerschaft findest du am ehesten über ein kommerzielles, werbefreies Portal.

Die Teilnehmer füllen Fragebögen aus, um ihre Persönlichkeit zu erfassen. Die gewonnenen Daten wertet ein Computer aus und bildet dein Persönlichkeitsprofil. Er vergleicht es mit tausenden von weiblichen Profilen. Bei einer hohen Übereinstimmung meldet dir das Programm "Treffer". Es schlägt dir die Frau anonym vor. Schon steht einem spannenden Emailwechsel nichts mehr im Weg.


Ein durch Werbeeinnahmen finanziertes Portal bietet keine Persönlichkeitsanalyse, keinen Schutz vor falschen Profilen und ständig Werbung. Die Sucharbeit erfolgt durch dich.


Tipp 5: Seriöse, werbefreie Portale sind die bessere Wahl. Sie bieten Schutz und Hilfe. Die Frau des Lebens findet sich in der Regel nicht zum Nulltarif.


7 Schritte zum Erfolg

Wenn du nach einer neuen Liebe suchst, musst du einen Plan haben. Es gibt 5 Schritte, die du machen kannst, um deine Chancen zu erhöhen, jemanden zu finden.


1.Schritt

Melde dich in einem Gebührenpflichtigen Portal an. Sieh nicht nur die Kosten, sondern das Ziel, dass du erreichen möchtest.


2. Schritt

In einem Portal ist das Foto die Eintrittskarte und der Köder. Ein professionelles Profilfoto weckt die weibliche Neugier. Interessierte Frauen schauen es an, wählen aus oder lassen das Profil links liegen. Und im ungünstigsten Fall löschen sie es sofort. Ein Foto aus dem Automaten am Bahnhof lässt dich wie ein Terrorist erscheinen.


Tipp 6: Nur ein Fotograf, der ein Profi ist, kann das Beste aus deinem Bild machen. Suche dir jemanden, der sich auf Porträt-Bilder für das Internet spezialisiert hat. Und noch besser: Du solltest dir eine Fotografin suchen. Sie wird mit ihrer Kunst das weibliche Geschlecht schneller erreichen - auf eine subtile und unbewusste Art.


3. Schritt

Um ein Profil zu erstellen, musst du arbeiten, kreativ sein und Zeit investieren.

Dein Profil sollte Fragen beinhalten wie: Was sind deine Hobbys? Was sind deine Interessen? Was ist dir im Leben wichtig?


Versuche, die Fragen witzig und einzigartig zu beantworten und deine Angebetete zum Lachen oder Schmunzeln zu bringen.



Beispiel eines vom Programm vorgegeben Satzes. Eine seltsame Angewohnheit von mir, …..

Beispiele für mögliche gute und schlechte Ergänzungen:

  • schlecht: Eine seltsame Angewohnheit von mir, dass ich nicht gerne Sport mache.

  • Noch schlechter: Eine seltsame Angewohnheit von mir, dass ich keine schlechten Angewohnheiten habe.

  • Gut: Eine seltsame Angewohnheit von mir, ein Umgang mit Schokolade: Wenn ich Schokolade esse und eine Reihe abbreche, muss ich die nächste Reihe auch essen. So will es das Gesetz!

Tipp 7: Nicht jeder Mann ist ein Goethe. In deinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es jemanden, der gut und treffsicher schreiben und texten kann. Bitte ihn um Unterstützung. Und vermeide Rechtschreibfehler!


4.Schritt

Die Suche nach deiner Traumfrau ist einfach! Aber sie erfordert einen langen Atem. Je mehr Frauen du mit einem netten Brief überraschst, desto größer ist der Erfolg.


Tipp 8: Sei hartnäckig. Wenn du hart arbeitest, kannst du alles erreichen.

Ist es zu viel, wenn du jedes Wochenende 10 Anschreiben verfasst? Für alle, die faul sind: Kopiere den Text in eine E-Mail.


Es dauert 20 Minuten, um 10 E-Mails zu schreiben.


Du wirst überrascht sein, wie erfolgreich du sein wirst.



5.Schritt

Wir Männer sind seltsame Wesen. Da orientieren wir uns an den 67-Jährigen Dieter Bohlen, der eine 37-jährige Frau hat. Hast du sein Vermögen? Siehst du aus wie Dieter? Und verfügst du über seinen Charakter und sein souveränes Auftreten?


Tipp 9: Prima, du brauchst nicht weiterzulesen. Dein Problem klärt sich nach dem nächsten Diskobesuch.

Ist für dich die 25-jährige, durchtrainierte Triathletin wirklich das, was du suchst? Passt sie zu dir? Und passt du zu ihr? Wie schätzt du die Chance ein, solch eine Frau auf Dauer zu halten? Ist nicht die 40-jährige Genuss- Radlerin, mit der du gemeinsame Aktivitäten unternehmen kannst, die bessere Wahl?



Tipp 10: Sei ehrlich und realistisch bei deiner Suche! Suche nicht nur in den alten Spuren, sondern öffne den Blick für neue und unbekannte Wege. Der Erfolg ist greifbar.


6. Schritt

Du hast deine Ängste überwunden und nach Wochen und Monaten des Zögerns bringst du endlich den Mut auf, jemanden anzuschreiben.

Aber leider hat die Frau kein Interesse an dir. Sie sagt ohne ein Wort des Bedauerns auf Wiedersehen. Sei nicht traurig. Das ist ihr Recht. Sie ist nicht für dich bestimmt!


Tipp 11: Immer nett und höflich sein. Wenn du eine Frau verabschiedest oder verabschiedet wirst, schreibe etwas Nettes und wünsche ihr das Beste. Ihr seid nicht füreinander bestimmt.


7. Schritt

Was verbindet dich mit Thomas Alva Edison, dem Erfinder der Glühbirne?

Es hält sich bis heute die Geschichte, dass er 11.000 Versuche unternommen hat, bis die erste Glühbirne über 3 Tage brannte. Und du schreibst 11.000 Frauen an. Nicht auf einmal! Der Erfolg ist deiner!


Zitat: Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will“. Frank Lloyd Wright


Fazit

Auf jeden Topf passt ein Deckel. Kein Mann muss ohne Frau sein. Tausende von Frauen suchen genau dich. Es gibt viele Möglichkeiten, eine Partnerin zu finden. Du musst dir darüber im Klaren sein, dass du aktiv werden und dir Zeit nehmen musst, um herauszufinden, welche für dich die Beste ist. Egal, ob du dich im Internet auf die Suche machst, auf Partys gehst oder Freunde nach möglichen Partnerinnen befragst: Du darfst die Hoffnung nie verlieren, dass es irgendwo da draußen jemanden gibt!


Zitat: Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen“. Dirk Nowitzki


bottom of page